Mittwoch, 9. September 2009

Bloggertreffen...



...sind anstrengend - schön. Oder auch: Was sich lange wehrt, wird endlich zum Post!
Nachdem ich mich am Sonntag nach dem Treffen erstmal wieder ins Bettchen legen musste, weil ich doch noch ein wenig angeschlagen war, bin ich bestimmt jetzt die Letzte mit "Ihrem" Bericht! Und auf jeden Fall pünktcheninfiziert!



Da mir Köln sehr vertraut ist, habe ich mehr "geheime" Fotos geschossen und viele Eindrücke "einfach so" mit nach Hause genommen. Schöne Berichte könnt Ihr z. B. noch hier, hier und hier nachlesen.

Nach unserem Frühstück und der Bimmelbahnfahrt fing es an zu regnen...



Deshalb fiel der von Simone geplante Programmpunkt "Beach Club" leider aus. So landeten wir im Mongo's, wo die 22 Hühner und mindestens fünf Kellner ihren Spaß hatten! Wichteln war hier ebenfalls angesagt. Und die Geschenkübergabe an die tolle Organisatorin, die nur noch kopfschüttelnd auf ihrem Platz saß...

Mein Wichtelgeschenk von Grit hat mich fast umgehauen:



Einen wunderschönen Fliegenpilzanhänger mit der kleinen Raupe Nimmersatt! Ich habe beim Einpacken, Auspacken, Einpacken und wieder Auspacken... (weil alle ihn sehen wollten) richtig gezittert, weil ich Angst hatte, ihn fallen zu lassen. Ich danke Dir nochmal von Herzen, dass ich Dein Wichtelkind sein durfte!

Das Flipi-Windlicht passt gut zu diesen beiden Gesellen auf meinem Regal im Flur:



Für dieses kleine Fabelwesen muss ich das Heim noch herrichten:



Und die Mitbringsel wurden auch sofort in Beschlag genommen:



Den vielen lieben Bloggerinnen, die ich kennengelernt habe - mit der Einen hat man mehr geredet, mit der Anderen weniger - möchte ich ganz herzlich für diesen schönen Tag danken!

1 Kommentar:

  1. tolle Bilder hast du gemacht, liebe Silke, und dein Wichtelgeschenk ist superklasse!!!
    Du hast es schon toll dekoriert! Ich veruche, deinen Blog zu abonnieren aber er wehrt sich noch, irgendwas stimmt grade nicht.
    Liebe Grüße erstmal, Cornelia

    AntwortenLöschen