Mittwoch, 16. September 2009

Geburtstage...

...sind im September bei uns sehr häufig. Gestern Abend wurden wir spontan zu einem solchen eingeladen. Was schenken? Ein Fläschchen Wein geht immer - aber bitte in "ordentlicher" Verpackung:


(das ist ein 3D-Bild hinter einem Bolblister - sorry, deshalb blendet es so... aber es musste ja schnell gehen)

Und für Doris, die Kochen und Einkaufen genauso hasst wie ich:



Nudelauflauf:

500 g Nudeln
1 Packung gekochten Schinken
jede Menge Tomaten (nach Belieben)
2 Päckchen Sahne
1 Päckchen Schmand oder Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Thymian
geriebener Käse, z. B. Emmentaler

Nudeln kochen, Schinken würfeln, Tomaten achteln.
Sahne und Schmand mischen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Alles in eine große Auflaufform geben, Soße drüber, nochmal durchmischen, Käse drauf und bei 200 °C für eine halbe Stunde in den Backofen.

Schmeckt besser als es aussieht!

Davon wird man locker mit acht Personen satt. Oder wärmt es am nächsten Tag auf, wenn man (mal wieder) keine Lust hat zum Kochen!!! So wie ich heute.

Kommentare:

  1. Die Verpackung ist ja klasse,....
    und das Rezept hört sich sehr lecker an.....könnte auch uns schmecken....*g*....
    Lg
    karla

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh - das hört sich lecker an....das teste ich diese Woche noch :D
    Deine Basteleien sind auch klasse - meld Dich einfach mal, wenn Du morgens Zeit hast!
    In den Zoo gehe ich nämlich dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr ;)

    VLG,
    Carola
    *schoki*

    AntwortenLöschen