Mittwoch, 9. September 2009

Strickpulli

Einen ganz eigenen Geschmack bewies Kind Nr. 4 bei der Wahl des Motivs für diesen Pulli, den ich während unseres Sommerurlaubs gestrickt habe.



Meine Vorschläge hat er rigoros abgelehnt. Das hier wollte er nicht:



Dieses hier auch nicht:



Er hat sich hierfür entschieden:



Die kleine Ente passt farblich perfekt zum blau des Pullis (kann man auf dem Fotos aber nicht gut erkennen) und ist mindestens 25 Jahre alt. Sie stammt aus dem Fundus meiner Tante, die das Schnatterinchen mal für meine mitlerweile erwachsenen Cousinen gekauft hatte.

Einfach klasse, wenn er sich durch nichts beirren läßt!

1 Kommentar:

  1. Hallo Silke, Du Liebe!
    Ja, es war suuuuper, dass wir zwei uns "gefunden" haben - das passiert mir selten, jemanden zu treffen, der die Begeisterung für Fliegenpilze & Pünktchen teilt und mit dem man nebenbei über AOR & Melodic Rock fachsimpeln kann ;-))) Inzwischen geht meine musikalische Liebe ja auch eher Richtung 70's/80's Oldschool Funk & Disco, aber auch mit gutem, melodischen, alten Hardrock kannst du mir noch eine Freude machen :-) Ich werde sicher mein Männe im November zu Europe & Gotthard begleiten und freu mich riesig, Dich mit Männe wiederzusehen!!

    Hoffe, Dir gehts inzwischen besser und Du hast Deine Grippe richtig auskuriert?

    Ich bin inzwischen auch wieder fit und surfe hier gerade das Internet nach netten Stellenanzeigen ab... bin auf eine schöne Teilzeitstelle als Schulsekretärin gestossen, das wäre mein Traumjob!!! Drück mir mal die Daumen!

    Alles Liebe *knuddel*

    Lony x

    AntwortenLöschen