Mittwoch, 18. November 2009

Geistesblitz - Gespensterwitz

Er kommt spät, aber er kommt...



Ferdinand der 109. - Eigentlich sollte er zu Halloween das Licht der Welt erblicken, um dann entsprechend den Pullover von Kind Nr. 3 zu zieren...

Aber der Reihe nach.

Als ich den Pulli halb fertig hatte, kam mir wegen der Farben (mitternachtsblau) die Idee, ihn mit Geistern und Ähnlichem zu bestücken - es war ja auch schon Mitte Oktober und es geisterten schon jede Menge Gespenster durch's Netz. Fast gleichzeitig erschienen die Farbenmix-Velour-Gespenster, die ich mir eigentlich dafür auch bestellt hatte. Dann kamen mir allerdings Zweifel, ob die auch auf Gestricksel halten würden...?

Mit Sabines freundlicher Genehmigung entstand also Ferdinand, den ich hier gerne mit Euch teilen möchte. Die Löcher für die Augen habe ich mir allerdings gespart, ich werde wahrscheinlich kleine Knöpfe nehmen und auch hat meiner keine Zähnchen - er ist halt noch ein Baby und nicht ganz fertig!!!




Ich hoffe, die Anleitung ist einigermaßen verständlich...

Viel Spaß damit!

Auf den Pulli kommen noch eine Burg und Fledermäuse, und natürlich werde ich ihn hier zeigen, wenn er fertig ist.