Sonntag, 28. Februar 2010

Rückblick Februar 2010

Gerade mit Schrecken festgestellt, es ist ja schon Zeit für den



Genäht: Stifterolle für Kind 3, Piratenshirt

Gepimpt: -

Gestrickt: Pulli für Kind 4 fertiggestrickt, Socken für meinen Liebsten angefangen

Gehäkelt: Blümchen (Rosen), die ich verschenkt habe, Kuchentopflappen (sind noch nicht ganz fertig), die ich noch verschenken werde

Gestickt: -

Gebastelt: Karten (ich habe Euch nicht vergessen, Ihr Vier - ich arbeite dran!)

Gelesen: "Die Tore der Welt" von Ken Follet (viel Zeit zum Lesen hatte ich leider nicht), einen Schottland-Reiseführer und einige Zeitungen

Gehört: Ich bin immer noch bei "Tintenherz"

Gesehen: -

Gefreut: darüber, dass ich ein paar Menschen "glücklich" machen konnte

Geärgert: ganz klar - über das hier und noch über ein paar andere Dinge...

Gekauft: viele neue Bänder und Velourmotive, grüne Baumwolle für noch mehr Häkelblümchen, das Abschlussballkleid für Kind Nr. 1 (schluck...)

Gefeiert: Geburtstag einer lieben Nachbarin, Geburtstag von Kind 3, Geburtstag von Kind 2

Puh, der Februar war zwar kurz, aber ziemlich turbulent! Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Ja,kurz war er wirklich.
    Naja,*grübel* ist er das nicht immer*lach*
    Jetzt kann der März kommen...und er soll bitte ein paar Frühlingsboten mitbringen!

    Einen schönen Restsonntag wünscht dir,
    Adeline

    AntwortenLöschen
  2. Zu Punkt "Gefreut": Das hast du auf jeden Fall und ich drücke dich nochmal ganz feste dafür!!!
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Kurz aber heftig,
    sag ich da mal.. du warst immerhin mächtig fleißig und hast ordentlich zu tun gehabt mit Familie und Co... nun könnte es mal ruhiger und gemütlicher werden, oder?
    Herzliche Märzgrüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen