Montag, 5. Juli 2010

Wer braucht schon Geld im Urlaub?

Seit heute haben wir eine "neue" Urlaubskasse....



Unser (Spar)Schwein wollte zurück zu seinem ursprünglichen Besitzer, und dieses Projekt stand schon lange auf meiner Liste.



Kind 3 hatte heute frei (Zeugniskonferenzen) und Langeweile. Also habe ich mich mal im Delegieren geübt, dem 9-jährigen Kinde Material zur Verfügung gestellt und nicht mehr hingeguckt. Einzig die Vorgabe "es soll zum Thema Urlaub" passen habe ich ihm noch gemacht.



Entstanden ist diese - wie ich finde - geniale Spardose aus einer alten Cappuchino-Dose, einer Klopapierrolle und einer Menge Klebefolie.

Das Kind sollte öfter Langeweile haben!!!

1 Kommentar:

  1. Mit so einer schönen Urlaubsspardose ist die Vorfreude auf den nächsten Urlaub doch gleich noch größer.
    Und wenn die Dose voll ist, steht einem dicken Eis für alle Familienmitglieder bestimmt nichts mehr im Wege ;o).
    Viele Sommer- und Beinahe-Urlaubsgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen