Montag, 31. Januar 2011

Rückblick Januar 2011



Genäht: einen Schlafanzug für den Kleinsten (Bild kommt morgen), sonst nichts...

Gepimpt: nichts

Gestrickt: Geburtstagssocken für die Große, Pullover für Kind 3 angefangen, Socken für den Liebsten angefangen

Gehäkelt: nichts (ich habe nicht mal eine Masche an der Decke weitergehäkelt...)

Gestickt: auch nichts

Gebastelt: Geburtstagskarten (ups, die habe ich Euch bisher vorenthalten...), das Bild mit dem Pärchen

Gelesen: Die Vermessung der Welt (D. Kehlmann), Die Chronistin (J. Kröhn), Beginenfeuer (M. Cristen) und eine Menge Computer-Literatur...

Gehört: Zur Zeit: Das Elfenportal (Herbie Brennan), Die Judaspapiere (R. M. Schröder), Das Buch, in dem die Welt verschwand (W. Fleischauer)

Gesehen: nichts Besonderes...

Geärgert: über nichts wirklich "Schlimmes", mehr über die alltäglichen Kleinigkeiten

Gefreut: über Kleinigkeiten (z. B. neue Blogs, die ich entdeckt habe, neue Leser, über Freunde im privaten Bereich), über die Bekanntschaft mit Anja

Gefeiert: Geburtstag von Kind 1

Gekauft: viel zu viel

Durch das Renovieren habe ich nicht sehr viel für den Blog Vorzeigbares "geschafft", merke aber gerade, dass ich wieder mehr gelesen habe als sonst...

Tschüß Januar - Hallo Februar!

Kommentare:

  1. Du warst aufjeden Fall nicht gerade untätig im Januar. Gefreut hab ich mich auch darüber, dich kennen gelernt zu haben. Ein schönes Bild hast du da übrigens geschossen.
    LG und einen schönen Abend,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Boah, Anja - ein solches Kompliment von Dir - ich werde echt rot... DANKE!
    Und dabei hab' ich bei dem Foto ein wenig geschummelt, das habe ich im Februar 2010 geschossen, also im letzten Winter. Aber so idyllisch ist es hier tatsächlich...
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen