Sonntag, 31. Juli 2011

Rückblick Juli 2011



Genäht: Viele, viele Hosen geflickt - aber nichts Neues genäht...

Gepimpt: nichts

Gestrickt: Das "Projekt für mich"

Gehäkelt: ein bißchen an der Decke

Gestickt: nichts

Gebastelt: die drei Eisheiligen, Karten

Gelesen: "Das Paradies der Assasinen" von Peter Berling (meine Begeisterung hält sich in Grenzen)

Gehört: "Lilienblut" von Elisabeth Herrmann - absolut empfehlenswert! Super spannend!

Gesehen: viel Regen...

Geärgert: über viel Regen... und das Übliche, wenn man Kinder hat - mpf...

Gefreut: darüber, ab und zu mal die Sonne zu sehen...

Gekauft: ein paar Klamöttchen für mich und das Tochterkind 2 und Wolle im SSV

Gefeiert: den Geburtstag vom Liebsten und von zwei seiner besten Freunde (auf einen gehen wir gleich noch!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen