Dienstag, 31. Januar 2012

Rückblick Januar 2012

Kalt ist's geworden...



Genäht: Patchworkblöcke

Gepimpt: -

Gestrickt: Mütze für's Tochterkind

Gehäkelt: an der Decke

Gestickt: -

Gebastelt: -

Gelesen: Skogland und Verrat in Skogland von Kirsten Boie

Gehört: viel Musik

Gesehen: mit den beiden Kleinen: Happy feet Teil 2 im Kino

Geärgert: grummel - natürlich hierüber

Gefreut: über 23 Leser

Gekauft: Kleinigkeiten

Gefeiert: Volljährigkeit von Tochterkind 1

Montag, 30. Januar 2012

Ausgeknockt

...habe ich mich letzten Donnerstag, als ich mit meinem linken Daumen am Ellenbogen meines Trainingspartners hängengeblieben bin... es knirschte und knackte und das Daumengelenk wurde seltsam dick und blau...

Tags drauf beim Arzt: Glück im Unglück: "nur" ausgerenkt, überdehnt und gestaucht - nichts gebrochen, nichts gerissen.

Stricken oder Ähnliches ist trotzdem erstmal nicht - nicht mal Schuhe zubinden funktioniert richtig... wo man den linken Daumen überall zu braucht - dabei bin ich doch Rechtshänder :-)

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Mittwoch, 25. Januar 2012

Es geht voran...

Letzten Freitag habe ich zwei Blöcke und gestern noch einen weiteren fertig bekommen:



Der 6. liegt schon zugeschnitten auf dem Nähtisch und ist morgen dran. Denn da kommt meine Freundin zum Nähklatsch - Jippieh!

...und habe ich tatsächlich beim letzten Mal "Blocks" geschrieben... tsetse - woher das bloß kommt...???

Schade, dass mir mit dem Stoff niemand weiterhelfen kann - Karneval ist doch schon bald, und der Liebste braucht ein DJ-Kostüm!

Sonntag, 22. Januar 2012

Ripple-Decke

41 Reihen in 14 Monaten, davon 4 gestern und 1 heute... - nette Zahlenspielerei...



...das sind 2,92 Reihen pro Monat und 0,09 Reihen oder 31,5 Maschen pro Tag...

Boah, wenn ich in dem Tempo weiter mache, kann ich die Decke meinem ersten Enkelkind schenken!

Mittwoch, 18. Januar 2012

Stoff gesucht

Kennt jemand von Euch diesen Stoff, weiß, wie er heißt oder wo ich ihn noch bekommen kann?



Ich habe davon vor eineinhalb Jahren auf dem Stoffmarkt in Köln leider nur 50 cm gekauft - jetzt brauche ich aber nochmal mindestens einen halben Meter, besser einen ganzen. Für Tipps bin ich Euch sehr dankbar!

Sonntag, 15. Januar 2012

Auf den letzten Drücker...

...fertig geworden ist das Mützchen für's Tochterkind...



Buah... nie wieder mit dünner Sockenwolle in schwarz im Winter... ( ich stricke überwiegend abends).

Ein bißchen blöd finde ich, dass die Zöpfe wegen der Abnahmen oben so früh aufhören, aber alles andere hätte noch knubbeliger ausgesehen. Gibt es da einen Trick????

Jetzt packe ich das gute Stück noch ein und dann bekommt sie sie morgen früh zum Geburtstag. Passend zum Wetter - hier ist's ganz schön kalt geworden. Brrrr....

Ich wünsche Euch noch einen kuscheligen schön warmen Sonntag Abend!

(buttinette Sockenwolle mit 2,5er Nadeln gestrickt, Muster irgendwo gesehen)

Samstag, 14. Januar 2012

Patchwork

wollte ich schon so lange mal ausprobieren, habe mich alleine aber nicht getraut...

Nach Weihnachten gab's den berühmten Tritt irgendwohin und die Anmeldung zum Kurs, der gestern Abend begonnen hat, um zu testen, ob mir das überhaupt Spaß macht.

Tadaaaaa.... ich habe meine ersten zwei Blocks für den daraus entstehenden Sampler fertig bekommen:



Na, ja - fast...

Und jaaaaa - es macht mir Spaß! Zwar nicht als "Hauptbeschäftigung", aber immer mal wieder ein gepatchtes Projekt dazwischen wird es auch in Zukunft geben...

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf die fertige Decke - auch wenn's noch ein langer Weg ist!

Donnerstag, 12. Januar 2012

12 von 12 im Januar 2012

Da erinnere ich Euch gestern Abend noch an den 12. - und was mache ich? Vergesse heute morgen prompt meine Kamera... tsetsetse...

Aber außer Arbeit und ein Päckchen wegbringen ist eh nichts Interessantes passiert...

Dann geht es halt erst mittags los:



Noch ein paar Überreste beseitigen...







Ein neues Stöffchen für ein neues Projekt ist heute angekommen...



Demnächst gibt es hier Filzpuschen...



Da kam doch mal kurz die Sonne raus - und yeah - ich habe eine Blüte entdeckt... Ihr auch?



Kinderbespaßung während Mama kochen muss...



Dann das übliche Programm...



Und das muss heute auch sein... Kind will alles selber schreiben, das dauert halt...



Danach muss aber unbedingt der gestern angefangene gefährlich T-Rex beendet werden...



Draußen wieder Mistwetter... zum Training kann ich mich nicht mehr aufraffen... ich bin so schlapp... Sonne, wo bist Du?



Zum Vergleich zum heutigen Mistwetter zwei Fotos von letztem Jahr im Januar, als nach der Schneeschmelze das Hochwasser kam... (Bonn-Beuel-Rheinufer)



Mehr 12 v 12 gibt es bei Caro.

Danke für's Schauen!

Mittwoch, 11. Januar 2012

23

Leser habe ich jetzt! Ich freue mich...

Hallo Miss Shiva,

viel Spaß beim Stöbern...

Und morgen 12v12 nicht vergessen!

Dienstag, 10. Januar 2012

Ausflug ins Bilderbuchmuseum

Kennt Ihr das Bilderbuchmuseum in Troisdorf? Am Sonntag sind wir seit langer Zeit mal wieder dort gewesen.

Dort haben wir...



...Bücher aus meiner Kindheit entdeckt...



...die Originalillustrationen von den Wilden Kerlen ("Wo die Wilden Kerle hausen")



und natürlich die tollen Zeichnungen von Janosch entdeckt.



Für das Rotkäppchen gibt es einen extra Raum - dort kann man eine ganze Sammlung von "roten Kappen" in jeder erdenklichen Form bewundern - Bücher in vielen verschiedenen Sprachen, Püppchen, Zeichnungen, Geschirr....



Das Treppenhaus... (die Mama, die ihr Baby da unten stillt, habe ich mal übermalt :-)



Im Turmzimmer kann man in der Märchenwelt versinken...



Märchen aus 1000 und einer Nacht mit schönen Einbänden... aber auch nordische Märchen, die klassischen deutschen Märchen, russische Märchen und und und...



In der ersten Etage befinden sich nur Bilderbücher zum Stöbern und Schmökern - alte und neue. Ich habe dort mein erstes Lesebuch entdeckt!



Das Erdgeschoss ist neben Galerie für Tiger, Bär und Tigerente auch ein großes Spielzimmer für Janoschfans. Die einzelen Räume sind in Themenbereiche aufgeteilt - ein Zimmer zum Autospielen, ein Kuschelzimmer, ein Zirkusbereich, und ein Zimmer, in dem gebastelt und gemalt wird. Und das Highlight ist, wie ich finde, das große Haus von Tiger und Bär mit Fluss, Boot und Briefkasten (Ihr könnt dem Tiger einen Brief schreiben).

Ein Ausflugsziel, bei dem man sich z. B. bei Regenwetter gut und gerne drei vier Stunden - auch mit kleineren Kindern - aufhalten kann, ohne dass es langweilig wird.

Wir hatten jedenfalls einen schönen Sonntag!

Sonntag, 8. Januar 2012

Neues Jahr - neue Projekte

Pssst - Tochterkind wird in einer Woche 18...



Ich mach' dann mal weiter...

strick-strick-strick

...und wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Donnerstag, 5. Januar 2012

Blumenwiese auf Norderney

Erstmal noch ein frohes neues Jahr in die Runde!

Trotz oder gerade wegen des Sturmtiefs möchte ich Euch meine bunte Blumenwiese zeigen.



Wegen anhaltender Dunkelheit draußen unmöglich zu fotografieren (zumindest mit meiner Knipse), aber wenn nicht jetzt, dann ist's bald schon Frühling!!!



Zwischen Weihnachten und Silvester habe ich mein lang gehegtes samtenes Streichelstöffchen angeschnitten und eine Norderney-Tunika daraus genäht. Als Kleid geht es bei mir nicht durch, denn trotz kleinster Größe wäre es mir dann noch zu weit. Im Winter als Tunika mit Hose und Pulli oder Bluse drunter ist es okay und sogar bürotauglich (macht zumindest mir beim Arbeiten sehr gute Laune!). Da es kein Stretch-Stoff ist, musste ich dem Ganzen noch einen Reißverschluss verpassen.

Schnitt: Norderney von Farbenmix
Stoff: weiß ich nicht mehr, habe ich, glaube ich, mal bei Michas Stoffecke bestellt