Freitag, 31. August 2012

Kuchen für's Klassenfest

Kennt Ihr auch, oder? Da hat man wochenlang nur einen Termin und freut sich drauf und dann knubbelt sich plötzlich alles um dieses Datum herum...

Kind 4 hat morgen Klassenfest mit Überraschungsbuffet...

Dafür gibt es diesen Kuchen:








Hier noch nackig und ohne Sahne....










Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Kalorien der hat....









Supereinfach: Teig auf's Blech, abbacken, abkühlen lassen, Vanillepudding drauf, anschließend Sahne und die verzierten Kekse.

Das Rezept findet Ihr hier.

Kind 3 fährt morgen mit der Klasse in Phantasialand und die Eltern dürfen Taxi spielen. Zwar müssen wir "nur" abholen, aber das ist ja auch nicht mal eben "um die Ecke".

Sonntag morgen hat Kind 3 einen Auftritt mit seiner Klasse und Kind 1 hat drei Stunden Chorprobe, da übernächste Woche wieder mal ein Konzert ansteht.

Und für Sonntag will ja auch noch alles vorbereitet werden, da habe ich nämlich Geburtstag - örks - deshalb gibt es heute keinen Rückblick - ich gehe dann mal wieder abtauchen!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!

Dienstag, 28. August 2012

schon wieder gelb... Teil I

Manchmal muss ich mich selbst überlisten...

Da ich so überhaupt keinen Bock auf das Fadenvernähen der Jacke aus dem letzten Post habe, habe ich mir zur Bedingung gemacht, mindestens fünf Fäden gegen eine Reihe hiervon:


















Und wenn das noch als Sommerjäckchen durchgehen soll, muss ich mich verdammt beeilen...

Sonntag, 26. August 2012

Gelb IV: fertig

Lang hat es ja gedauert - jetzt ist sie fertig.


















Nun muss ich nur noch die gefühlten 100 Fäden vernähen...

Wolle: Woll Butt "Madeleine", 100 % Merino, Gr. 36: 9 Knäuel verbraucht, Muster aus der Sabrina Nr. 02 Februar 2012, Jacke des Twinsets, Modell 16

Begonnen am 22.04.12, beendet am 24.08.12

Samstag, 25. August 2012

Zugeflogen


















Eins meiner liebsten Fotos der letzten Woche. Ich weiß nicht warum, aber die Schmettis saßen öfter mal einfach so auf Kopf, Schuler, Nase oder den Händen von Kind vier.

Sie scheinen irgendwie zu spüren, dass er Tiere liebt...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 22. August 2012

Gepimptes Shirt


















Nix Dolles, aber den Liebsten in fünf Minuten glücklich gemacht:

Aufbügeln - abkühlen lassen - Folie abziehen - fertig.


Dienstag, 21. August 2012

Buchtipp: Caras Schatten

Ich gebe es ja zu - ich bin momentan ein wenig blogfaul...

Dafür lese ich sehr viel (bewegen ist zu anstrengend :-)). Dieses Buch möchte ich Euch "wärmstens" empfehlen - spannend, liest sich flüssig, und die Aufmachung gefällt mir auch. Wer "Panem", "Biss" oder all die anderen "All Age"-Bücher mochte, wird auch dieses auf jeden Fall mögen.


















Die 283 Seiten hatte ich an zwei Abenden durch, weil ich nicht aufhören konnte.

Jetzt aber mal zum Inhalt:

Klappentext: 

Die 16-jährige Cara Lange fühlt sich einsam, seit sie ihre beste Freundin Zoe in einer anderen Stadt zurücklassen musste. In der Schule verbringt sie die meiste Zeit damit, Ethan Gray von Weitem anzuhimmeln und möglichst wegzuhören, wenn die fiesen Mädels Alexis und Sydney sich über sie lustig machen.

Doch dann steht plötzlich Zoe vor Caras Tür! Abgehauen von zu Hause und voller Energie, stellt sie Caras Leben auf den Kopf: Neuer Look, neues Selbstbewusstsein und endlich wieder jemanden zum Reden! 
Cara ist happy. Selbst Ethan wird auf sie aufmerksam! Aber dann verschwindet ein Mädchen und plötzlich stehen alle unter Verdacht - und Cara fragt sich, warum Zoe sich auf einmal so selsam benimmt und was sie eigentlich den ganzen Tag so macht...



















Das Buch ist wirklich spannend bis zur letzten Seite und das Ende völlig unerwartet (und wird hier natürlich nicht verraten!)

"Caras Schatten" wurde von Elizabeth Woods geschrieben. Es ist ihr erster Roman und 2012 im Baumhaus-Verlag erschienen.

Sonntag, 12. August 2012

12 von 12 im August 2012

Nachdem ich gestern das Stricktreffen verpeilt habe... hier meine 12v12 im August:


















Guten Morgäääääähn.... Nee, glaubt Ihr nicht im Ernst, oder? Ich geh' jetzt schlafen... war spät - oder früh, je nachdem wie man es sehen will!



















Ein paar Stunden später gibt es vom Liebsten einen Kaffee ans Bett gebracht (hatten wir lange nicht mehr, sonst stehe ich immer früher auf...)



















Auch das hatten wir dieses Jahr zu Hause noch nicht - Frühstück draußen.



















Nächster Punkt: Dem Liebsten die Haare schneiden....



















...und mit unserem kleinsten wilden Kerl diesen Film gucken (Versprochen ist Versprochen).



















Danach die Reste von gestern beseitigen.



Kein Tag ohne Wäsche - auch sonntags nicht!



















Flohmarkt!



















Ganz gute Ausbeute für Kind 4...
























Und während der Liebste noch das Geländer vor der Haustür streicht (Farbe ist eigentlich grau - das sieht hier so silbern aus und muss auch noch ein zweites Mal gepinselt werden...),



















darf ich im gebauten Ferienhaus von Kind 4 Urlaub machen!


Mehr zu 12v12 findet Ihr bei Caro - danke für's Schauen und noch einen schönen Sonntag Abend!

Samstag, 4. August 2012

Den Grand Canyon aus den Highlands mitgebracht...

Ich habe ja schon in dem vorletzten Kommentar geschrieben, dass ich bisher noch nicht dazu gekommen bin, die Fotos, die wir gemacht haben anzugucken und zu sortieren...

Wer auf Schottland-Bilder wartet, muss sich also noch ein wenig gedulden.

Deshalb kommt jetzt erstmal ein Foto von dem einzigen Paar Socken, dass ich in den drei Wochen gestrickt habe, weil es einfach viel zu viel zu sehen gab - auch wenn wir im Auto unterwegs waren, hatte ich das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn ich mich auf's Stricken konzentriere....


















Tja, und auch wenn wir gerade in Schottland waren, schauen die Farben doch eher nach dem Grand Canyon aus, oder?

Die Socken sind für den Liebsten, Gr. 46, 2re2li, aus buttinette Sockengarn "Turin". 

Ich wünsche Euch Allen ein schönes Wochenende!

Freitag, 3. August 2012

Leser 25 und 26

Liebe Eli, liebe Sammy,

herzlich willkommen in meinem Blog!

Ich werde die Tage mal bei Euch vorbeischauen (bei eli bin ich mir allerdings nicht sicher, ob sie einen Blog hat?!?), hier läuft noch alles im Urlaubsmodus, auch wenn ich schon wieder arbeiten gehe...

Donnerstag, 2. August 2012

Rückblick Juli 2012


















Guckuck...

Hallo Zusammen, da bin ich wieder!

Nachdem die liebe Shippy ja schon verraten hatte, was wir gemacht haben, melde ich mich am Monatsanfang mit dem Rückblick Juli zurück.

Genäht:  -

Gepimpt: immer noch nichts...

Gestrickt: ein (EIN) Paar Socken, vor lauter "Allesangucken" bin ich zu "nichts" gekommen :-)

Gehäkelt:  -

Gestickt: -

Gebastelt: -

Gelesen: Sonea - die Heilerin von Trudi Canavan, Der Elfenthron von Herbie Brennan und Die Schlüsselträgerin von Simone Neumann

Gehört: Wellen, Dudelsack, Wind... gaaanz viele Geräusche aus der Natur...

Gesehen: ganz viel Schottland

Geärgert: über unsere Autopanne am Anfang des Urlaubs, über den Unfall von Kind 4, darüber, dass wir keine Heizung im Wohnmobil (T4 mit Aufstelldach - ist so kalt wie im Zelt) hatten.... typisches Urlaubschaos unserer Familie - ohne geht es irgendwie nicht...

Gefreut: über das Treffen mit Shippymolkfred und Familie, darüber, dass wir ein ganz liebes schottisches Pärchen aus Inverness kennengelernt haben, das uns noch jede Menge Tipps und schöne Orte verraten hat, über die Freundlichkeit der Menschen in England und Schottland generell, dass der Daumen von Kind 4 doch nicht gebrochen war, und natürlich darüber, nach 10 Jahren Quängelei endlich im Land meiner Träume zu stehen, auch mit Regen, Sturm und Temperaturen, die einen eher an Winter denken lassen!

Gekauft: Eintrittskarten, Postkarten, ein paar wenige Mitbringsel

Gefeiert: den Geburtstag vom Liebsten

Mehr gibt es die Tage, die Wäscheberge sehen so aus, als hätte ich den Ben Navis samt seiner drei Schwestern mit heim genommen.

Aber es war soooooo schön, wir wollen das auf jeden Fall irgendwannwiederholen!