Mittwoch, 19. Dezember 2012

Weihnachtskarten und ein Schock

Gott sei Dank waren wenigstens die hier schon fertig:



















als wir das hier an der Wohnzimmerwand in meiner kleinen Bastelecke entdeckt haben:


















Aus unserer Dusche in der 1. Etage muss schon längere Zeit Wasser in die Wand gelaufen sein. Nachdem wir vorgestern Abend noch die Rückwand der Dusche im Nebenzimmer aufgesägt haben, (der Liebste war morgens beim Duschen mit der Duschtasse plötzlich abgesackt, sonst hätten wir es vielleicht noch gar nicht bemerkt), dort das komplette Dämmmaterial klatschnass und auch schon der Boden unten drunter völlig aufgeweicht ist (wir haben Holzböden und -decken), mussten wir leider feststellen, dass auch die Wand darunter schon in Mitleidenschaft gezogen ist.

Wir werden die Decke von unten aufschneiden, einen neuen Boden unter die Dusche setzen und das vergammelte Stück im Wohnzimmer entfernen, trocknen lassen und in zwei - drei Wochen alles (hoffentlich!!!) wieder zumachen können.

Und was macht Ihr so an Weihnachten?

Seufz....

Freitag, 14. Dezember 2012

Patchworkgestricksel


















geribblet, "genassmacht", getrocknet und wieder gestrickt...

Und eine Socke wird es nicht!

Mittwoch, 12. Dezember 2012

12 von 12 im Dezember 2012

Ups, schon Mittag, Kamera wieder nicht dabei gehabt... aber es gab auch nichts Besonderes heute Morgen.

Mit dem Milchreis stehe ich auf Kriegsfuß, deshalb gibt es ihn nicht oft, aber die beiden Kleinen freuen sich wie bolle (endlich ein Essen, bei dem nur Mama meckert!)



Kind vier ist mittags immer zuerst zu Hause, dann sind erstmal Hausaufgaben angesagt.



Meistens setze ich mich zu ihm und stricke, heute war's das hier (das Ufo bleibt noch ein bißchen Ufo - das schaffe ich nicht mehr!!!)















Und wenn wir dann noch Zeit haben, bevor der große Bruder heimkommt, sieht es so aus:















Blick aus dem Fenster in den Garten: viel Schnee ist nicht mehr da und der ist jetzt auch noch vereist...















Aber Kind 2 und 4 wollen unbedingt nochmal auf die Piste, auch wenn's schon viertel nach vier ist:















Mann, sind die Wolken schön!















Währenddessen schaue ich kurz hier vorbei:















Und das hier ist auch schön:















Nach dem Abendbrot schaffe ich es noch, eine halbe Stunde zu nähen. Habt Ihr schonmal versucht, Doublefleece auseinanderzunehmen und die Lagen einzeln zusammenzunähen? Das Zeug klebt vielleicht von innen! Da ich kein Teflonfuß habe, musste ich Papier (oben und unten) mit nähen, sonst hätte es gar nicht funktioniert!



















Der Liebste war heute in der Bücherei und hat mir das vorbestellte Buch mitgebracht - da freu ich mich drauf!



















Aber erst muss ich das hier noch zuende lesen:



















Was ich dann jetzt auch machen werde! Gute Nacht und danke für's Schauen.

Mehr wie immer bei Caro!

Dienstag, 11. Dezember 2012

Patchworksocke

...aber der ging es vor ein paar Tagen an den Kragen.


















Die Patches gefallen mir sehr gut, aber die Kombi mit der gestreiften Sohle gefällt mir irgendwie nicht. Außerdem sollte man hier die Bumerangferse stricken: das war allerdings auch meine erste und letzte - die mag ich noch weniger als den Farbverlauf.

Also ribbel, ribbel, ribbel.

Das Ribbelmonster um ein Brettchen gewickelt und befeuchtet, damit es wieder schön glatt wird - jetzt trocknet es vor sich hin.

Und ich weiß auch schon, was es wird, wenn es getrocknet ist...

Dienstag, 4. Dezember 2012

Kindermund Dezember 2012

Hallo da draußen!

Ich wollte mal ein kurzes Lebenszeichen von mir geben - ich habe das Gefühl, ich komme momentan zu nichts (was nicht stimmt - aber die Lust darüber zu schreiben fehlt mir ganz einfach...)

Deshalb lasse ich Euch heute nur einen Kindermund zum Schmunzeln da:

Unterhaltung gestern am Tisch:

Kind 4 erzählt etwas. Kind 3 quatscht dazwischen.

Kind 4 völlig empört:

"Mann, Du sollst nicht dazwischen reden - ich hatte noch Sätze!"