Montag, 25. November 2013

Warum es zwischendurch so still war...

Die alte Haustür war schon etwas länger undicht und der Umbau vor dem Winter absolut unumgänglich. Mal abgesehen von der Optik....


















Hurra - freier Blick auf die Nachbarn...


















Von morgens neun bis nachmittags um drei war hier nur gähnende Leere... brrrr - war das kalt!

Ich war so froh, als es hinterher so aussah:


















Die ganzen "Feinarbeiten" sind nun auch abgeschlossen, Leisten sind angebracht, gestrichen, geputzt und die Blumen stehen auch wieder da, wo sie hingehören...

Es ist jetzt schön warm und schon einige Male bin ich vom Esszimmer in den Flur gerannt, weil ich die lieben Kinderchen im Verdacht hatte, dass sie die Haustür aufgelassen haben - weil es jetzt soooo hell ist!

Samstag, 16. November 2013

DIY: Was tun mit alten Bettlaken?

Zum Beispiel eine Badematte:


















Huch, wo kommen die jetzt her?

Ihr braucht:


















Eine dicke Häkelnadel...


















...mindestens zwei alte Bettlaken, die Ihr mäanderförmig zerreißt. Die Streifen kann man auch ganz auseinanderreißen und stückweise an den kurzen Enden wieder zusammennähen. Zum Häkeln ist das schöner, dauert aber viel länger...

Dann sieht das so aus:























Und aufgewickelt:


















In eine Luftmasche sechs oder sieben feste Maschen häkeln. Die Runden einfach spiralförmig weiterführen, bis die Stoffstreifen verbraucht sind


















Mein Badteppich sieht jetzt so aus:


















Er hat einen Durchmesser von ca. 60 cm, ist also ein eher mickriges Exemplar und wellt sich am Rand etwas nach oben. Aber ich denke, wenn die Kiddies ein paar Mal mit nassen Füßen drüber gelaufen sind, wird sich das geben. Vielleicht kann ich noch ein weiteres weißes altes Laken auftreiben, um ihn zu vergrößern. Denn schön dick und warm ist er ja...

Dienstag, 22. Oktober 2013

Mützen-Remake

Erinnert Ihr Euch an diese Mützchen (mitlerweile wirklich "chen")?

Die Jungs wollten unbedingt dieselben noch einmal - aber bitte passend.























Die Farben sind nicht ganz getroffen, und bei der blau-grünen kleinen Mütze weiß ich auch gar nicht, wo die geblieben ist...?!?

Hier zum Vergleich die eine alte Mütze:


















Auch wenn gerade 20 Grad draußen sind: Der nächste Winter kommt bestimmt!

Wolle: online, Linie 107, supersoft

Montag, 30. September 2013

Sockenpaar 4/2013

Irgendwann (so vor zwei Wochen) Mittags während der Hausaufgaben von Kind 4:

"Mama, mal doch auch was....!"

Ob es an den Socken lag, dass diese 5-Minuten-Wasserfarben-Kritzelei entstanden ist?


Egal, die Socken sind jetzt mitlerweile fertig.


















Kind drei ist glücklich, da er jetzt auch endlich Socken hat, die er anziehen kann - die übliche Schurwoll-Polymischung verträgt er nicht auf nackter Haut - nicht mal an den Füßen...

(Wolle: online - Supersocke mit Baumwolle, Größe 43, 2re2li, begonnen am 24.08.13 - beendet 29.09.13)

Die erste Socke war in vier Tagen fertig - die zweite dann in fast vier Wochen.... uaaahhhhh!

Freitag, 13. September 2013

Nachgereicht: Geburtstag

Mein Geburtstag ist dieses Jahr seit langem mal wieder in die Sommerferien gefallen. Deshalb habe ich nicht gefeiert, sondern den Tag mit der ganzen Familie hier verbracht. Die Wartezeiten haben der Liebste und ich uns mit Kaffee und Kuchen (Tochterkind 1 hat einen Tag vorher Cupckes gebacken - von wem hat sie dieses Gen???) versüßt. Geregnet hat es auch nicht, mittags kam die Sonne durch, und es war insgesamt ein sehr schöner Tag.



























































































Dummerweise war nach ein paar Fotos mein Akku leer... heul! Deshalb hier nur einige wenige Impressionen...

Samstag, 7. September 2013

Urlaubsimpressionen

Letzte Ferienwoche, nochmal den Sommer genießen...






























































































































































 





















































































Schön war's.

Jetzt hat uns der Alltag wieder....

Mittwoch, 4. September 2013

Nachgereicht: Gips total

Ich weiß, ich hinke meiner Zeit weit hinterher, aber so rein für mich zum nicht vergessen, hier noch der Gips von Kind 3:























Passiert ist es am 25.06.2013, eine Woche Gips total (Fingerspitzen bis unter die Achsel), danach noch zwei Wochen verkürzter Gips (Unterarm). Dank einer sehr kompetenter Ärztin ist Kind 3 um eine OP herum gekommen, aber der kleine Buckel am Arm wird bleiben.

Passend zum Beginn der Ferien (vorletzter Schultag) wurde der Arm wieder vom Gips befreit, aber nur unter der Bedingung, dass Kind 3 sich noch mindestens zwei Wochen schont... (haha, sagt das mal einem 12-jährigen, dessen Hobbies Fahrrad fahren und Klettern sind!!!)

Mitlerweile merkt man gar nichts mehr von dem Bruch, und er kann den Arm und vor allem das Handgelenk wieder voll belasten.

Sonntag, 1. September 2013

Sockenpaar 3/2013

Die Socken für den Liebsten habe ich Euch ja noch gar nicht gezeigt. Weil mir nichts Besseres einfiel, heißen sie "Unterholz":


















(begonnen am 01.08.13, fertig am 18.08.13, Größe 46, Wolle von buttinette "Oklahoma")

Freitag, 23. August 2013

Wickeltop

Vor ein paar Tagen habe ich es geschafft, die Fäden an diesem Teilchen zu vernähen, so dass ich es nun endlich anziehen konnte:



Die Fotos "ohne Kopf" sind von Kind 4 gemacht worden - gar nicht so schlecht, oder?























Das Top ist aus der Filati Handstrick, Ausgabe 40, Größe 36. Wolle: Bandolo Color von Schachenmayr. Durch das Muster kommt das Bändchengarn sehr gut zur Geltung finde ich.

Hier nochmal ohne "Inhalt":


















Und ganz nah:


















begonnen am 11.06.13, beendet am 02.08.13 - und ein paar Tage für's Fäden vernähen...


Montag, 12. August 2013

12 von 12 im August 2013

Aller guten Dinge sind drei, oder?

Beim dritten Anlauf endlich mal wieder dabei:























Irgendein Schelm hat mir meine Tasse auf der Arbeit "geklaut", jetzt habe ich ganzjährig Weihnachten....


















Vom Frühstück habe ich heute nur meinen Apfel zwischendurch geschafft, den Rest nehme ich wieder mit heim...


















Auf dem Rückweg schnell noch Briefmarken für die Firma kaufen, leider gab es nicht die Menge, die ich brauche, also muss ich in zwei Tagen nochmal hin...


















Hier komme ich jeden Tag vorbei... Folgen des Sturms vor zwei Wochen...


















Boah, ich bin total spät heute mittag - der Liebste hatte um elf das Fleisch in den Backofen geschoben, nach drei Stunden sah es dann so aus (hier ist aber die Meute schon drüber hergefallen):


















Jetzt aber mal zack zack, wir wollen doch noch hier hin:
























 Hasi muss unbedingt mit:























Uups, auf dem Weg zum Kino hatten wir strahlenden Sonnenschein, das Wetter hat sich komplett geändert, kalt ist es auch...


Bei dem Preis mit quitschenden Reifen an der Tankstelle angehalten und die dicke Shirley gefüttert...


















Pflichtarbeit:


















und Belohnung:


















Danke für Schauen - bei Caro findet Ihr wie immer mehr!