Mittwoch, 1. Mai 2013

Sampler III

Letzten Samstag musste ich mich zwischen Stricktreff und dem stillen Kämmerlein entscheiden. Ich hatte schon komplett gepackt und mich dann aber wegen tierischer Kopfschmerzen doch lieber zurück ins Kämmerlein verkrochen. Besonders gesprächig wäre ich wohl nicht gewesen.

Dafür bin ich hiermit ein ganzes Stück weiter gekommen:


Wie immer lag es am Hausbau:


















Ich hatte wirklich keine Lust, diesen einen letzten Block für den Quilt zu nähen. Der Rest liegt ja schon länger fertig im Regal.

Nachdem ich mir selber den berühmten Tritt gegeben hatte, fluppte es dann ganz gut, und wie immer habe ich mich hinterher gefragt, warum in aller Welt ich mich so angestellt und das so lange vor mir her geschoben habe...

1 Kommentar:

  1. Ach das ist ja klasse geworden.
    Schade nur, dass Du während des Treffens nicht ganz so gut drauf warst.

    Ganz liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen