Mittwoch, 22. April 2015

Filzpuschen II

Weiter geht die Aufholjagd...

Nachdem Kind 3 die Puschen der großen Schwester zwangsanprobieren musste, wollte er natürlich auch ein Paar haben.

Da er im Februar Geburtstag hat, konnte ich direkt nachlegen - die Dinger sind ja wirklich schnell gestrickt. Auch wenn das nicht meine Komfortzone ist (Nadelstärke 7/8).


















Weil man den ersten Teil in Reihen strickt, mustert die Wolle natürlich anders als im vorderen Teil. Auf der Banderole wird deshalb empfohlen, mit zwei oder drei Knäuelen im Wechsel zu stricken. Mich stört es aber nicht, im Gegenteil - ich finde es ganz witzig.



















Den Rand habe ich auch hier mit festen Maschen umhäkelt. Das sieht man nach dem Filzen nicht mehr wirklich, macht den Schuh aber ein wenig stabiler.
























Nach dem Filzen...




Mit "Antirutschpunkten"

(Filzwolle und Sockenbremse von buttinette), wieder Größe 43, gestrickt 04.-05.02.2015

1 Kommentar:

  1. Invite to your new blog Teddy bear and his friends!
    Now you can sign up for the drawing elephant Tashi http://mozgovkina.blogspot.ru/mozgovkina.blogspot.ru/2015/04/candy.html

    AntwortenLöschen