Freitag, 12. Juni 2015

12v12 im Juni 2015

Aufstehen!

Die Sonne scheint! Auch schon um 6 Uhr früh auf dem Weg zur Arbeit.



















Im Büro gab es heute nichts besonderes, ich konnte mal pünktlich gehen und hatte noch Zeit für meinen Lieblingsblumenladen.



















Blümchen habe ich auch gekauft.



















Nach dem Mittagessen musste ich in den Nachbarort mit Kind 4 ein Geschenk kaufen. Im Auto war's kaum auszuhalten - und der Wagen stand im Schatten!














Dafür haben wir schnell etwas gefunden.



















Auch drinnen geht es nur so...
(und wer sich fragt, was das für lustige Bäumchen sind: Kind 4 hatte Salat angepflanzt, der geschossen und ungenießbar geworden ist, aber seine Bäume will er behalten, die Kräuter im kleinen Fensterbankgärtchen sind auch leider während der Kur verkümmert, ich weiß noch nicht, was ich da jetzt rein pflanze)



















Ich glaube, die habe ich zu spät aufgehangen, das wird nix mehr mit draußen trocknen, es braut sich ein Gewitter zusammen.



















Dafür konnte ich die Kürbispflänzchen noch umtopfen, die haben meine Abwesenheit zu Hause überlebt.



















Kind 4 und meine Wenigkeit sind am Sonntag auf jeweils verschiedenen Geburtstagen eingeladen.



















Geschenke einpacken, während es draußen immer dunkler wird.
Ich habe gerade ein Dejavu... so'n Wetter gab es schon einmal bei einem 12v12...



















Die Sofie habe ich schnell wieder in die Ecke geworfen - sorry, Süße - dafür ist es heute echt zu warm. Eine Runde habe ich immerhin geschafft.



















Und zum Abschluss gibt es statt eines verregneten Himmels (hier gießt es gerade wie aus Eimern) lieber noch eine Blüte meiner Kletterrose. Boah, die riecht vielleicht!!! Wahrscheinlich ist nach dem Gewitter nicht mehr viel davon übrig - heul..


















Wenn Ihr mehr sehen wollt, schaut wie immer bei Caro vorbei.

Danke für's Luschern und Euch allen ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen