Sonntag, 30. Oktober 2016

Urlaubssocken

Und im Urlaub habe ich wieder Socken gestrickt.... Die Decke war dann doch zu groß für den Rucksack.

Abweichend von meiner Namensgebung in diesem Jahr hier die Julisocken "Nigardsbreen":



















Das Original:


















Diese Socken waren zur Abwechslung mal für mich, Gr. 39, Wolle habe ich von meiner Ma geschenkt bekommen (die mit Baumwollanteil, die es vor ein paar Wochen mal beim Discounter gab)


Und das Augustpaar "Dovre fjell":


















Auch hier wieder ein Original:


















Socken für Kind 3, mitlerweile Schuhgröße 45, Wolle von buttinette (die Banderole habe ich im Urlaub vertüddelt, wie die Farbmischung wirklich heißt, kann ich Euch leider nicht mehr sagen).

Wir waren im Sommer fast vier Wochen in Norwegen unterwegs. Die Wanderungen zum Gletscher und im Dovre fjell waren für mich mit die schönsten Erlebnisse in dieser Zeit. Ich habe mir fest vorgenommen, noch einen Reisebericht zu schreiben. Das hatte ich für Schottland zwar auch, aber inzwischen ist das schon vier Jahre her! Und dann geht leider so viel verloren, was man an Erinnerungen hatte....

Eigentlich sollte das genug Motivation sein, um das nicht unter den Tisch fallen zu lassen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen