Dienstag, 23. Februar 2010

Mr. MaDaVi

Letzten Mittwoch brachte Kind 3 Besuch aus der Schule mit. Mr. MaDaVi. Schon wieder. Dieses Mal eher ein harmloser Vertreter, aber er nervt mich. Und ich Rabenmutter schickte Kind 3, das morgens schon ziemlich abgeschlafft aus dem Bett kroch, mit den Worten "...und nur weil Du müde bist, hole ich Dich ganz bestimmt nicht von der Schule ab..." aus dem Haus.

Hätte ich gewusst, wen er mitbringt...

Nun gut. Am Donnerstag morgen setzte sich Kind 3 an unseren großen Esstisch und begann, freiwillig an seinem Hausaufgabenwochenplan zu arbeiten. Natürlich setzte sich Mr. MaDaVi mit dazu.

Und damit die Beiden nicht so allein dort hocken mussten, erweiterten Mutter und Nähmaschine den recht fröhlichen Kreis. In der Hoffnung, Kind 3 ein wenig Freude zu machen und mein schlechtes Gewissen zu beruhigen (er hat den ganzen Mittwoch Vormittag - 6 Stunden - mit zitternden Knien, leichtem Fieber und Übelkeit in der Schule durchgehalten), ist dieses hier entstanden:



Stoffe hat Kind 3 selbst ausgesucht, und auch die Fächer für die einzelnen Stifte wollte er nicht "so lang" haben, damit die kleinen Buntstifte nicht ganz unten verschwinden können. So ganz zufrieden bin ich nicht, weil sich der Stoff oben extrem wellt. Das liegt wohl daran, dass die Rolle sehr hoch ist und die Fächer dafür relativ kurz.




Wie man an den Flecken sieht, hat sie den Praxistest schon bestanden... öhm.... hätte ich die Fotos mal gemacht, als alles noch sauber war! Die Rolle stand schon lange auf meiner To-Do-Liste, das Schulmäppchen von Kind 3 leidet nämlich an akutem Reißverschlussklemmen und geht deshalb nicht mehr zu (die Folgen kann man sich ja denken...), aber manche Dinge brauchen einfach einen Anlass wie diesen, damit Mutter sich die Zeit nimmt.

Mr. MaDaVi wurde es am Samstag dann aber zu langweilig bei Kind 3 und ist zu Kind 1 gezogen...

(ach, so: Mr. MaDaVi = Magen-Darm-Virus)

Kommentare:

  1. Ohje,.......wenn bei uns Mr. MaDaVi zu Besuch ist,...............guck ich auch, das ich ihn schnell wieder rausschmeiße!!
    gute besserung an Nr.3 und Nr. 1

    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Oh weia, da hoffe ich, dass er schnell das weite sucht, ihr Armen, das hört sich nicht gut an!!
    Wünsche euch erstmal alles Gute... und drück dich mal, du Krankeitsgeplagte...!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gastiert gerade die gute Bekannte des Mr.MaDaVi, die liebe Madame griInf. Auch sehr anhänglich und nervig die Gute ;o).
    Dir und deinen Lieben gute Besserung und schicke deinen Mr. am besten ganz schnell in die Wüste.
    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Ihr Lieben!
    Danke für die Besserungswünsche und der Mr. ist auch wieder ausgezogen - GsD. Aber die Geschichte geht ja noch weiter...
    Später mehr!
    Silke

    AntwortenLöschen