Sonntag, 3. Juni 2012

Ausflug und ein kleiner Rückblick

Den Rückblick Mai habe ich mir gespart, denn da gab es nicht wirklich etwas zum "Rückblicken". In den letzten paar Tagen war ich allerdings viel unterwegs.

Am Freitag mit der Firma - Betriebsausflug nach Ahrweiler und Bad Neuenahr. Das Wetter war klasse und wir hatten ziemlich viel Spaß. Leider war die Knipse nicht mit dabei.

Am Samstag hatte ich einen Prüfungslehrgang (WT, mein Kampfsport) mit - hurra - bestandener Prüfung. Danach war ich allerdings viel zu fertig, um noch nach Siegburg zum Stricktreffen zu fahren. Ja, und ich wollte den Liebsten auch nicht den ganzen Tag mit unseren beiden Jüngsten allein lassen.

Und heute haben wir endlich mal wieder einen Familienausflug gemacht und zwar hier hin:


















Kennt Ihr nicht? Noch ein bißchen näher - könnt Ihr Runen lesen...?


















Ich auch nicht. Na, dann verrate ich es, wir waren in der Nibelungenhalle in Königswinter:


















Kleiner Rundgang?

Zuerst durch die Halle, die leider stark renovierungsbedürftig ist. Das wird aber dieses Jahr noch in Angriff genommen:


















Innen sind viele Gemälde, die natürlich alle etwas mit der Nibelungensage zu tun haben, ausgestellt. Das hier sind die kleineren, die großen Bilder sind teilweise 2 - 3 m hoch, mir aber ein wenig zu duster...

Wenn man aus der Halle heraus rechts um das Gebäude herum geht, gelangt man durch einen langen dunklen Gang in die in Drachenhöhle. Dort haust dieser Geselle:


















Danach geht es in den Reptilienzoo:


















Krokodile, bei den Tierchen unten habe ich vergessen, wie sie heißen...



















Und jede Menge Schlangen:























Grusel.... alles, was keine Beine hat, ist mir ein wenig suspekt...
Draußen bei den Krokodilen gab es noch eine große Vogelvoliere, außerdem noch Spinnen, Schildkröten, Agamen und und und....

Wenn man aus dem Zoo heraus kommt geht man durch den schönen Rosengarten:























Die Besitzerin, Frau Blumenthal, betreibt dort alles in Eigenregie und steckt ihr ganzes Herzblut sowohl in den Zoo als auch in die Halle und in den Garten rund herum.

Auf dem Rückweg haben die Jungs - natürlich - noch die Drachenfelsbahn entdeckt:


















Wir haben es sehr genossen, nach der ganzen Zeit im Krankenhaus einfach mal wieder etwas anderes gemeinsam zu unternehmen!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend!

1 Kommentar:

  1. Schön, dass Ihr eine tolle gemeinsame Zeit habt! Genießt es jetzt!!!
    Euer Ziel habe ich gleich auf dem ersten Foto erkannt ;)
    Und wenn wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, hast Du vielleicht auch nochmal Zeit für ein Käffchen????

    Ganz liebe Grüße
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen