Mittwoch, 19. Dezember 2012

Weihnachtskarten und ein Schock

Gott sei Dank waren wenigstens die hier schon fertig:



















als wir das hier an der Wohnzimmerwand in meiner kleinen Bastelecke entdeckt haben:


















Aus unserer Dusche in der 1. Etage muss schon längere Zeit Wasser in die Wand gelaufen sein. Nachdem wir vorgestern Abend noch die Rückwand der Dusche im Nebenzimmer aufgesägt haben, (der Liebste war morgens beim Duschen mit der Duschtasse plötzlich abgesackt, sonst hätten wir es vielleicht noch gar nicht bemerkt), dort das komplette Dämmmaterial klatschnass und auch schon der Boden unten drunter völlig aufgeweicht ist (wir haben Holzböden und -decken), mussten wir leider feststellen, dass auch die Wand darunter schon in Mitleidenschaft gezogen ist.

Wir werden die Decke von unten aufschneiden, einen neuen Boden unter die Dusche setzen und das vergammelte Stück im Wohnzimmer entfernen, trocknen lassen und in zwei - drei Wochen alles (hoffentlich!!!) wieder zumachen können.

Und was macht Ihr so an Weihnachten?

Seufz....

Kommentare:

  1. Oh je Silke, habt ihr die Versicherung schon benachrichtigt?
    Das hatten wir auch mal -die Duschfuge war undicht und es sickerte wochenlang alles in die Wände, bis wir Schimmel hinter dem Kleiderschrank bemerkten und die Kinderzimmerwände hinter der Vinyltapete klatschnass war, das war so übel, mußten ewig lange trocknen aber die V. hat den Schaden komplett übernommen.
    Menno, das an Weihanchten wie übel, ich hab echtes Mitgefühl für dich!!!Drück dich dolle, lass den Kopf nicht hängen, shit happens always... alles Liebe, ich drück die Daumen, dass der Weihnachtsbaum nicht wegschwimmt ;o))
    Herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    ich denke auch, dass das ein Fall für eure Gebäudeversicherung ist und vom Fachmann repariert werden sollte. Es sollte fachmännisch getrocknet werden und auch nach Schimmelsporen untersucht werden. Selber flicken kann unter Umständen den Schaden am Ende größer machen, als er im Moment ist. Gerade mit Holzdecken ist nicht zu spaßen. Es sieht auch schon fast ein wenig so aus auf dem Foto, als sei da schon leicht der Schimmel drin. Also ich würde das nicht selber machen an eurer Stelle. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr diesen Schaden behoben bekommt. Es nützt nichts, es schnell wieder zu reparieren, es geht darum, dass es "richtig" repariert wird. Ich habe ja mit solchen Fällen tagtäglich zu tun.
    Achja, die Karten sind sehr schön geworden.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schon jetzt ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2013.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh öfter mal was neues.......
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie trotzdem ein schönes und hoffentlich entspanntes Weihnachtsfest !!!
    Ganz liebe Grüße
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen