Freitag, 10. Juni 2011

Stoffbuch oder die Sammelleidenschaft ist ausgebrochen

Eigentlich ist das mit der Sammelleidenschaft nicht neu - Jungs sammeln ja alles, was sich sammeln läßt - am liebsten in den Hosentaschen (buah, schüttel...), aber hier sind neuerdings die R...-Sticker heiß begehrt und mitlerweile an der örtlichen Grundschule verboten, weil die Kiddies nichts anderes mehr im Kopf haben.



Und was macht Muttern? Unterstützt das "Verbotene" auch noch, indem sie dem Kindelein ein "Sammelalbum" näht, wo er seine doppelten (dreifach, vierfach...) Aufkleber unterbringen kann. Weil er sie in der Sammelbox nicht mehr unterbringen kann - zu voll. Und das echte Album sowieso.




So ist gestern also dieses Stoffbuch entstanden - 36 Einschübe auf vier Seiten. Jetzt ist er beschäftigt - mit sortieren, wieder ausräumen, neu sortieren, tauschen....




Er konnte sich nicht entscheiden konnte, ob Knopf oder Klett, deshalb fehlt der Verschluss hier auf dem Foto noch...

Damit verabschiede ich mich gleichzeitig ins Wochenende - und wünsche Euch ein schönes Pfingsten. Ob ich an 12 von 12 teilnehme weiß ich noch nicht, da ich morgen nochmal gen Norden fahren, den Jüngsten des Hauses wieder einsammeln (die Oma lassen wir noch da...)

Bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen